Zur Startseite

Druckdatenlogger für Trinkwasser und Gas

Druckdatenlogger

Wir nutzen Premium-Druckdatenlogger vom Typ ESS III der Firma UNION Instruments und greifen damit auf ein Produkt zurück mit dem wir bereits seit mehreren Jahren Erfahrungen sammeln konnten. Sämtliche Druckdatenlogger (Trinkwasser und Gas) messen mit einer max. Fehlerabweichung von 0,09 %, sind wasserdicht (IP68) und EX-geschützt.

Druckdatenlogger Wasser, ESS III - A1 (achsialer Sensoranschluss):

  • 46 Druckdatenlogger für den Messbereich bis 10 bar
  • 8 Druckddatenlogger für den Messbereich bis 25 bar

Druckdatenlogger Gas, ESS III - R1/R2 (radialer Sensoranschluss):

  • 54 Druckdatenlogger für den Messbereich bis 100 mbar
  • davon 2 Druckdatenlogger mit integrierter Temperaturmessung (bis -30 °C)

Technische Details:

  • Messgenauigkeit: 0,09% bezogen auf den Messbereichsendwert (d.h. bei den Gas-Druckdatenloggern beträgt die maximale Fehlerabweichung 0,09 mbar und bei den Wasser-Druckdatenloggern 9 bzw. 22,5 mbar)
  • Speicherung bis zu 250.000 Wertepaare (Datum/Uhrzeit, Messwert)
  • Messtakt: zwischen 125 msec und 6 h
  • Mittelung: möglich über 2 bis 600 Werte
  • Speicherverfahren: wahlweise statisch oder rollierend
  • Temperaturmessungen: bis -30 °C (mit der ESS III-R2, Anwendung im Gasbereich)
Druckdatenmessung

Einsatz und Verleih

Wir setzen unsere Druckdatenlogger im Rahmen von Messprogrammen in den Bereichen Trinkwasser und Gas bei unseren Kunden ein. Unabhängig davon verleihen wir unsere Geräte gerne für externe Messungen an Dritte. Fragen Sie uns an!

Weitere Informationen zu unserem technischen Equipment finden Sie hier.

 

Aktuelles

  • Bauzeichner (m/w)

    Bauzeichner (m/w)

    für die Bereiche Siedlungswasserwirtschaft, Straßenbau und Tiefbau